Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   23.05.13 11:36
    Update on last year post
   5.06.13 12:55
    it frilly. tremendous. (
   5.06.13 12:57
    xxgYdOKo http://www.Io7u
   6.06.13 11:09
    Like all industries, the



http://myblog.de/chandnii

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Lose ~ Kurzgeschichte (Nach einer wahren Begebenheit) ... :/

Es war ein heißer Tag im *Ausland. Mein Bruder und ich gingen raus. Wir sahen dass unsere Nachbarn einen Stand aufgebaut hatten und irgendetwas verkauften. Da es interessant aussah gingen wir hin. Sie verkauften Lose, aus Spaß kaufte ich mir eins und mein Bruder kaufte sich gleich drei. Mein Bruder zog drei Nieten und ich gewann. Als ich wissen wollte was ich gewonnen hatte, sah ich es. Es war gelb, flauschig und das süßeste was ich jemals gesehen hatte. Ein Küken! Ich freute mich sehr darüber. Wir fragten uns nur, ob unsere Verwandten etwas dagegen haben werden. Zuhause angekommen zeigte ich ihnen meinen neuen kleinen Freund. Sie hatten nichts dagegen im Gegenteil. Ich brauchte nur noch ein Käfig oder so etwas in der Art. Daraufhin holte mir mein Onkel ein Käfig und mein Vater kaufte mir noch ein Küken und meinen Bruder zwei. Nun hatten wir vier süße Küken. Eines Tages waren unsere Küken mit meinen Verwandten auf der Terasse, doch ich war nicht dort. Als ich vorbei schaute sah ich nur noch wie mein kleiner Cousin den Küken hinterher rannte. Ich schrie: "HAMZA HALT!!!" und ich sah wie es zu spät war. Mein süßer kleiner gelber Freund war nur noch eine rote Brühe. Ich konnte nicht glauben, dass er nur so eine kurze Zeit hatte um auf dieser Welt zu sein. Ich fing an zu Weinen. Ich wusste dass mein Cousin es nicht mit Absicht gemacht hatte, aber in diesem Moment wollte ich nur weg von ihm und nicht mehr mit ihm sprechen. Er hatte ihn umgebracht! Ein paar Stunden später war ich immernoch traurig doch dann kam mein Cousin mit seinen kleinen Kinder Augen und sah mich an. Er versuchte einen gescheiden Satz zu bilden aber er konnte es nicht er war noch zu klein. Ich konnte ihm nicht mehr böse sein aber ich war trotzdem traurig, dass ich mein Küken, (meinen kleinen Freund) verloren hatte.
23.5.13 01:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung